Druckansicht der Internetadresse:

Personalrat der Universität Bayreuth

Wir sind für Sie da

Seite drucken

Rudi Wendland (Dipl.-Soziologe, Supervisor DGSv)

Geboren

1952 in der Lüneburger Heide

Aufgewachsen im Bergischen Land (1954 – 1970)

Hauptschule, Mittlere Reife, Kaufmännische Lehre, Fachabitur Wirtschaft

Erwachsen geworden in Berlin (1971 – 1982)

Nach vier Semestern an der Fachhochschule für Wirtschaft (Vordiplom) Wechsel an die Freie Universität Berlin: Studium der Philosophie und Sozialwissenschaften ( Nebenfächer BWL, VWL und Psychologie) Abschluss als Diplom-Soziologe (Studienschwerpunkt Medizinsoziologie und Gesundheitssystemanalyse)

Berufliche Sozialisation nach Studium (Schwerpunkte):

- Mitarbeiter der Stiftung Verbraucherinstitut Berlin (Entwicklung von Curricula)

- 1986 – 1992 Sozialpsychiatrischer Dienst Bayreuth: Aufbau des Modellprojektes „Beratung und Betreuung bei beruflichen Schwierigkeiten psychisch Behinderter“

- 1993 – 1994 Aufbau und Leitung des Projektes „Annäherung an Arbeit“ (AnnA) für psychisch Behinderte in Trägerschaft des Evangelischen Bildungswerkes Regensburg

- 1994 Aufbau und bis dato Leitung einer Komplexeinrichtung für psychisch kranke Erwachsene in Bayreuth (Träger: Dr. Loew Soziale Dienstleistungen)

- Seit vielen Jahren als Supervisor und Coach tätig, seit 2010 in eigener Praxis in Bayreuth

Fort- und Weiterbildungen:

In all den Jahren sehr viele aus den verschiedensten Themenbereichen von Therapie und Beratung. Die für mich wichtigsten waren die Gestalt-Ausbildung am Fritz Perls Institut (FPI) und die von der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv) zertifizierte dreijährige Ausbildung in Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung und -mediation beim Institut TRIANGEL e.V. in Berlin. Ich bin Mitglied der DGSv.

Die anderen Säulen/Ausgleichende Leidenschaften:

Ich bin verheiratet und habe drei erwachsene Kinder.

Ich spiele seit vielen Jahren Badminton (bin nebenbei Vorsitzender des Vereins), habe vor einigen Jahren das intuitive Bogenschießen für mich entdeckt und cruise gerne auf meinem Motorrad durch die Landschaft. Gute Krimis helfen mir bei der Entspannung durch Spannung.


Verantwortlich für die Redaktion: Carmela Herrmann